Interview mit den Gründerin von Squaregal

Interview mit der Gründerin von Squaregal

Audrey Cheng ist die Gründerin des nachhaltigen Schmucklabels Squaregal, welches für die Schmuckstücke nachhaltige Diamanten verwendet. Im Interview mit dem Fair Fashion Blog hat sie sechs Fragen beantwortet.

Wieso hast du dich dazu entschieden, nachhaltigen Schmuck herzustellen?

Wegen persönlichem Bedarf. Ich habe nach qualitativem Schmuck gesucht, den ich sowohl zu meinem Lieblingsoutfit (Tshirt und Jeans) tragen kann, als auch zu besonderen Anlässen wie einem Candlelight Dinner. Da ich nichts passendes finden konnte, habe ich mich entschlossen den Schmuck einfach selbst herzustellen. Wir benutzen Diamanten für unsere Hauptkollektion, da wir eine Schmucklinie kreieren wollten, die Zeitlos ist. Des Weiteren glauben wir, dass schöne Dinge in Umlauf gebracht werden müssen. Diamanten sollten nicht als teure Steine angesehen und nur von wenigen Menschen getragen werden. Daher ist unsere Mission, hochwertigen, Diamantenbesetzten Schmuck anzubieten, der bezahlbar ist und zu jedem Outfit passt.

Wie bist du auf den Namen “Squaregal” gekommen? Steht er für etwas bestimmtes?

Der Name Squaregal wurde von dem Elvis Presley Song “(You’re So Square) Baby I Don’t Care” inspiriert. In dem Song geht es um ein Mädchen, dass mit Fingerspitzengefühl handelt und sich kleidet. Kreiert für kühne, wagemutige, aus der Reihe tanzende Freigeister, die ihren Herzen und Träumen folgen.

Woher stammen die verwendeten Diamanten für die Schmuckstücke?

Die Gewinnung und Herstellung unserer Schmuckstücke findet in Hong Kong statt. Bei einem zuverlässigen Hersteller für Edelsteine, der hochwertige, bekannte Schmucklabel beliefert und der mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Branche hat.

Welche weiteren Materialien werden für die Squaregal Ringe, Ketten und Ohrringe benutzt?

Wir benutzen hochwertige Metalle wie Sterlingsilber oder 18-karätiges Gold.

Wie lange arbeitest du ca. an einem Schmuckstück?

Jedes Schmuckstück wird in sorgfältiger Handarbeit hergestellt. Daher kann es 20 bis 35 Tage dauern bis ein Stück fertiggestellt ist.

Was erhoffst du dir für die Zukunft?

Momentan bieten wir ausschließlich vorgefertigte, ready-to-wear Kollektionen an. Allerdings planen wir, individuellere, auf den Kunden zugeschnittene Schmuckstücke anzubieten, die zum Style der jeweilligen Personen passt. Kein high-end Schmuck, den sich nur wenige leisten können oder Verlobungsringe die nur zu bestimmten Anlässen getragen werden können. Stattdessen lassen wir unsere Kunden entscheiden, welches Karat, Form und Farbe ihr Schmuckstück haben soll und dann passen wir es dem alltäglichen Outfit an.

Bildquelle: © Squaregal

Previous Post Next Post

You Might Also Like

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar