Accessoires Gewinnspiel ReHats

Nachhaltig shoppen mit ReHats + Gewinnspiel

Nachhaltiges Shoppen mit ReHats Berlin – nicht nur an Weihnachten

Style und Nachhaltigkeit sind das Markenzeichen des Berliner Headwear Labels ReHats: ab sofort wird der Klimaschutz neben dem nachhaltigen Produkt an sich, mit einem weiteren aktiven Beitrag unterstützt. Über die Partnerorganisation Eden Reforestation Projects lässt ReHats ab sofort pro verkauftem Hut drei Bäume pflanzen – dort, wo sie am dringendsten gebraucht werden.

Sinnvolle und stylische Geschenke an Weihnachten

“Gerade in der Geschenkesaison vor Weihnachten ist es wichtig ein Zeichen zu setzen”, erklärt Stanislaus Teichmann, einer der beiden Gründer von ReHats. Gerade im Bereich Headwear ist bislang von Nachhaltigkeit nicht viel zu sehen. “Wir wollen individuellen Style mit nachhaltigem Konsum vereinen. Bei unseren Hüten und Mützen setzen wir ausschließlich auf wiederverwendete Materialien und Reststoffe und sparen so bis zu 2.500l Wasser im Vergleich zu neuen Baumwollstoffen”, so Teichmann. Hinzu kommt zum 15. November 2019 die Partnerschaft mit der NGO Eden Reforestation Projects. “Wir pflanzen pro Hut drei Bäume und gleichen so nicht nur unsere verbleibende CO2 -Bilanz aus, sondern werden sogar klima-positiv”, freut sich Teichmann. Das geht ganz einfach: Jeder Verkauf über den ReHats Onlineshop, sowie auch für über Marktplätze verkaufte Hüte, wird gezählt und mal drei an das Aufforstungsprogramm gemeldet. “Wem daran gelegen ist, zu Weihnachten etwas wirklich Besonderes zu verschenken, und dabei noch etwas Gutes zu tun, ist bei uns genau richtig”, so ReHats-Gründer Teichmann.

Weitere Partnerschaft: Textilhafen Berlin / Berliner Stadtmission

ReHats Berlin freut sich mit dem Textilhafen Berlin – einer gemeinnützigen Sortier- und Weiterverwertungseinrichtung der Berliner Stadtmission – einen neuen Materialpartner bekannt zu geben. Die Berliner Stadtmission erhält jede Woche bis zu 10 Tonnen Kleiderspenden, von denen jedoch nur ein Bruchteil direkt weiterverwendet werden kann, da sich ein Großteil nicht für die Weitergabe an die Kleiderkammern eignet. Solche Textilien erhalten künftig durch ReHats ein zweites Leben als Hut oder Mütze. Das Upcycling trägt so zu einer ganzheitlichen und nachhaltigen Nutzung von Kleiderspenden bei. Der Erlös kommt den gemeinnützigen Projekten der Stadtmission zu Gute.

Über ReHats Berlin

ReHats Berlin macht nicht einfach nur stylische Caps, sondern die wohl nachhaltigste Headwear der Welt. Seit 2015 arbeitet das Label ausschließlich mit Materialien, die ihre jeweils eigene Geschichte erzählen. Neben aussortierten Textilstoffen wie gebrauchter Arbeitskleidung oder sogar Kaffeesäcken aus Jute, werden Stoffreste aus der Textilproduktion weiterverwendet. Durch das sogenannte Upcycling werden hochwertige Materialien weiterverwendet, anstatt sie zu entsorgen. Von der Kollektion COFFEE2GO, Headwear aus Kaffeesäcken, wurden inzwischen mehr als 35.000 Stück verkauft. Neu ist seit 2019 die GEWERKSCHAFT, die aus gebrauchter Arbeitskleidung gefertigt wird. Die modernen und klassischen Shapes von ReHats ergänzen sich wunderbar mit dem roughen Used-Style der Materialien, die durch ihre originalen Aufdrucke, Nähte und kleine Taschen immer auf ihre Ursprünge verweisen. So entsteht Headwear mit Geschichte.


Das Gewinnspiel

Ich verlose 1 Mal einen 50€ Gutschein für ReHats Berlin, mit dem ihr euch z.B. eine stylische Wintermütze, eine Basecap, einen Pork Pie oder einen Cowboy Hut kaufen könnt.

Und so könnt ihr beim Gewinnspiel mitmachen:

1. Seid oder werdet Leser des Fair Fashion Blogs auf Instagram, Facebook, Twitter, Bloglovin oder Youtube.

2. Schreibt in die Kommentare welchen Hut oder welche Mütze ihr euch mit dem Gutschein kaufen würdet.

3. Seid mindestens 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern teilzunehmen.

4. Die Teilnahme ist aus Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 10. Januar, bis 23:59 Uhr. Alle späteren Kommentare können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Bildquellen: ReHats Berlin

Jolene

Jolene ist die Bloggerin hinter dem Fair Fashion Blog.

Auch interessant

4 Kommentare

  1. Marina sagt:

    Ich würde mir von dem Gutschein eine warme Wintermütze aussuchen. Da habe ich keine richtig schöne 🙂
    Wünsche Dir eine schöne Weihnachtszeit
    Marina

  2. Bettina sagt:

    Der https://www.re-hats.com/huete/trilby/cafe-corretto_973_1973/ hier gefällt mir ganz besonders gut <3

  3. Anna sagt:

    Leider kann ich auf der Seite die Hüte nicht aufrufen, aber ein tollen Hut mit dunklem Muster/Aufschrift dürfte es für meinen Schatzi sein 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Anna

  4. sagt:

    https://www.re-hats.com/huete/cowboy/cafe-muckefuck_988_2070/ das wäre ne schicke mütze für mich. ahoi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.