Panorama Berlin 2018

Panorama Berlin 2018

21. Januar 2018 von Jolene

Ich war dieses Jahr zum aller ersten Mal auf der Panorama Berlin. Die Panorama Berlin fand vom 16. Januar bis 18. Januar auf dem Berliner Messegelände, Messedamm 22, statt.

In insgesamt 9 Hallen und mit über 800 Kollektionen bot die Panorama teuren, günstigen und nachhaltigen Modelabels, Damen- und Herrenmode, Schuhen, Schmuck und Accessoires sowie Lifestylemarken jede Menge Präsentationsraum. In Halle 7C befand sich die Xoom, die einzige Halle mit rein nachhaltiger Mode. Vertreten waren dort u.a. Marken wie degree, Alma & Lovis, Lovjoi, Greenbomb, recolution und Antonio Verde.

Die Xoom gehört zum erweiterten Portfolio der Innatex und wurde dieses Jahr zum ersten Mal auf der Panorama Berlin vorgestellt. Sie ist sozusagen ein kleiner Vorgeschmack auf die Innatex, die größte Fair Fashion Messe Deutschlands, die vom 20. Januar bis 22. Januar und 28. Juli bis 30. Juli in Hofheim-Wallau stattfindet.

Im Vergleich zu anderen Hallen war die Xoom sehr schlicht und in natürlichen Farben, mit Holzhintergrund gehalten. Die Verkäufer an den Ständen waren alle sehr nett und konnten nützliches und interessantes zu den von ihnen präsentierten Labels erzählen. Besonders interessant fand ich den Stand von La Tagua Manufactura, wo der gesamte Schmuck aus Nüssen und Obst besteht. 🙂 Vorträge habe ich leider keine gesehen.



Ich habe mir nach dem Besuch der Xoom auch noch ein paar andere Hallen angesehen. Leider gab es neben echtem Leder auch eine Menge echter Pelze, in den unterschiedlichsten Farben, zu “bestaunen”. Sowas zu sehen macht mich nach wie vor sowohl traurig als auch wütend. 😐 Bis die Modewelt Pelzfrei ist, wird es wohl leider noch länger dauern…

Neben der Tatsache, dass es dieses Jahr zum ersten Mal eine Halle mit rein nachhaltiger Mode zu besuchen gab, finde ich es toll, wie viel Mühe sich die Veranstalter teilweise mit dem Design / der Inneneinrichtung der Hallen gemacht haben. In der Halle Gents gab es z.B. eine Bar die einem englischen Pub nachempfunden wurde. Das sah echt toll aus. Und in einer anderen Halle, bei dem Stand von Cartoon, gab’s eine Bar die ausssah wie ein überdachter Garten. Alle Getränke und Snacks waren übrigens gratis und es gab sowohl süßes als auch salziges.

Alles in allem hat mir der Tag auf der Panorama Berlin gut gefallen. 🙂 Vor allem natürlich der Besuch auf der Xoom und das schöne Ambiente.


Vorheriger Post Naechster Post

Auch interessant

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar